Friends

Pilz Papier - MUSHROOM PAPER

 

 

The International Association of Hand Papermakers and Paper Artists (IAPMA) is the world leading organisation for paper artists. It was founded in 1986 in Düren, Germany, when paper as an art medium was far less well-known than it is today. While paper history and production are one facet of the Association's activities, the central focus is to promote paper and handmade paper as a contemporary artistic medium.

Rita Lüder
Dr. Rita Lüder
Vizepräsidentin DGfM

Färben mit Pilzen und Pflanzen

Das Färben mit Naturstoffen hat die Menschen schon immer fasziniert. Das Erlebnis, Pilze und Pflanzen zu sammeln, Wolle und Seide damit zu färben, die überraschenden Farbtöne zu erleben und die Möglichkeit zu Experimentieren machen das Färben zu einem naturverbundenen und kreativen Vergnügen.

Pilzsachverständiger
Wolfgang Friese
www.pilze-nutzen.de

Einfach Färben mit Pilzen und Pflanzen

Hier gibts Infos zum Thema – Pilze als Nahrungsmittel

Pilze ohne Grenzen

Interreg-Projekt 120 Funga des Böhmerwalds - Houby regionu bavorsko/česko/rakouského trojmezí
Grenzübergreifendes Programm Freistaat Bayern – Tschechische Republik ETC Ziel 2014–2020, INTERREG V

Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Ostbayern

 

 

Pilz Coach der DGfM      

 

Das wilde Netzwerk der zertifizierten Fachberater*innen für Selbstversorgung
mit essbaren Wildpflanzen

Julia Kruse

Faszinierende Pflanzenpilze – Erkennen und Bestimmen – Julia Kruse

Auf dieser Seite findest Du eine Übersicht über die Arten der (obligat) pflanzenparasitischen Kleinpilze. Es handelt sich dabei um Pilze, die auf lebendem Pflanzengewebe vorkommen und sich davon ernähren. Man kennt sie gemeinhin z.B. unter Rostpilze, Echter Mehltau oder Falscher Mehltau.

jules_hp@gmx.de

Northern Spalting ist ein Forschungsbereich des Applied Mycology Lab,
Abteilung für Holzwissenschaften und -technik, Oregon State University.

Dr. Seri C. Robinson

Principal Investigator/Associate Professor

Rotten Trees soll Programm sein. Wörtlich. Übertragen.
Wörtlich tauchst du hinein in die Welt der Pilze, gesehen durch meine Brille.
Übertragen: Verfall ist organisch, ist fiktional und real.

antoffm@hotmail.com

Zeitschrift für Mykologie

Die Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. wurde 2004 von mehreren mykotherapeutisch interessierten Pilzfreunden/Fachleuten gegründet, um Wissen über die Wirkung von Vitalpilzen zu sammeln und zu erhalten, auszuwerten und zu verbreiten, ohne wirtschaftliches Interesse, zum Wohle der Gesundheit der Menschen. Zweck des Vereins ist in erster Linie, die Anwendungsmöglichkeiten von Vitalpilzen sowohl Ärzten/Heilpraktikern als auch Laien zu vermitteln und so die Bevölkerung über die faszinierenden Einsatzmöglichkeiten von Vitalpilzen bei den unterschiedlichsten Beschwerden und zur Krankheitsprophylaxe zu informieren.

info@vitalpilze.de

ATELIER KERSCHER

kunstvolle moebel und innenausbauten

im ATELIER KERSCHER, der kleinen + feinen Manufaktur im Herzen der bayrischen Toskana

Hier entstehen seit 1990 Möbel und Raumkonzepte, so einzigartig wie ihre Besitzer

KRAUTJUNKER
Rezepte Rezensionen Randnotizen
WEBLOG FÜR ES(S)KAPISMUS

Spezial-Imkerbedarf
Andreas Heidinger

E-Mail: agheidinger@hotmail.de

 

Karin Montag
Mykologin und Herausgeberin der Pilzzeitung
info@tintling.com

Noch'n Pilz

Pilze gibt's wie Sand am Meer
neue Sorten müssen her
Glückspilz ist das Zauberwort
ruf ich hier, schon ist es fort

Gedichte von © Margit Farwig
margit@farwig.info