Boletus edulis, Steinpilz Carpaccio

© Tanja Major

mit luftgetrockneten Speck

Zutaten für 4 Personen

 

80g hauchdünne gut durchwachsene Speckscheiben oder rohen Schinken
300g frische junge Steinpilze
4 EL Walnußöl
etwas Bergsalz
frisch gemahlener Pfeffer
Saft von einer halben Zitrone
50g Bergkäse
ein paar Salatblätter und Wildkräuter ( wie Eichblattsalat, kriechender Günzel..)

Zubereitung

Die Speckscheiben dekorativ auf vier flache Teller verteilen.

Steinpilze mit einem Pinsel oder Tuch putzen, und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Pilze auf dem Speck schön drapieren.

Aus dem Walnußöl, Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft eine Vinaigrette zubereiten, und über die Pilze träufeln. Den Bergkäse fein über das Carpaccio raspeln. Mit  frisch gewaschenen Salatblättern oder Wildkräutern servieren.

Wer möchte kann noch ein paar gehackte Walnüsse darüber geben und frisches Brot dazu reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.