Morcheln

Morchel – Salat

Frühlingssalat mit frischen Morcheln

Zutaten  für 2 Personen

250g verschiedene junge Salatblätter ( römischer Ampfer, Rauke, Gundermann, Veilchen Blätter...)
5 Radieschen
300g frische Frühlingsmorcheln
5 EL Olivenöl
1EL Apfelessig
1TL mittelscharfer Senf
1/2TL Honig oder Birnendicksaft
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
essbare Blüten ( Gänseblümchen, Löwenzahnblüten, Gundermann....)

 

 

Salatblätter waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden.

Die Morcheln putzen mit Hilfe eines Pinsels, sehr große evtl. halbieren.

1 EL Olivenöl in einer heißen Pfanne erhitzen und die Morcheln darin schwenken und wichtig, gut durchgaren! Beim Braten, die Küche zu Lüften ist Vorteilhaft.

Aus dem restlichen Öl, Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette anrühren.

Salat, Radieschen, Pilze und Blüten auf Tellern anrichten und mit der Salatsauce beträufeln. Sofort servieren!

Tipp

Ab März bis Mai wächst der Frühlingsmorchel!

Frühlingssalat mit Morcheln © Tanja Major

Morchel - Salat
Das Rezept ist aus meinem Buch Natur Gourmet! *
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.